hits counter

Operation

Die Liposuktion mittels vibrierender Mikrokanülen in Tumeszenz Lokalanästhesie bat sich allgemein als die gewebeschonendste Methode etabliert. Es werden dabei die sogenannten Fetttrauben (Acini) vom "Stängel abgerebelt", ohne dass das Bindegewcbsgerüst, in welchem die Gefaße und Nerven verlaufen, substanziell geschädigt werden. Diese Form der Lokalanästhesie (1987 von Dr. Jeff Klein erfunden und seither vielfach modifiziert und optimiert) ermöglicht meist einen ambulanten Eingriff. Auf eine Vollnarkose kann in diesem Fall verzichtet werden, was das Risiko des Eingriffes deutlich reduziert.

Die Eingriffe finden zumeist mit begleitender Sedoanalgesie (Dämmerschlaf) statt. Die Überwachung und Steuerung des Eingriffes erfolgt bei uns durch einen erfahrenen Intensivmediziner bzw. Anästhesisten. Wichtig sind während des Eingriffes die Ansprechbarkeit und die Beweglichkeit des Patienten. Nur so kann der behandelnde Arzt wirkungsvoll modellieren.

Gerade die Umlagerung bzw. das Muskelspiel ist zur Orientierung des Operateurs und einem ästhetischen Ergebnis notwendig. Die Einstichstellen zur Liposuktion müssen nicht genäht werde, sie werden nur verklebt. Der einzige Nachteil der TLA besteht darin, dass postoperativ die Flüssigkeit in großen Mengen austritt, hierfür werden jedoch sogenannte saugende Schutzverbände angelegt. Eine Dusche des Patienten unter Aufsicht unserer Assistentinnen ist am 1. Und 2. postoperativen Tag möglich.

Nach der ersten Nacht nimmt der Flüssigkeitsaustritt deutlich ab, kann jedoch noch weitere Tage merklich sein. Erst danach kann man die Kompressionsstrümpfe bzw. das Kompressionsmieder anlegen. Die Stützstrümpfe bzw. die Kompressionsbehandlung soll mindestens über 4 Wochen konsequent durchgeführt werden. Wobei wir eine Anwendung über 1 Woche Tag und Nacht empfehlen und die weiteren Wochen nur mehr tagsüber.

über 20.000
durchgeführte Operationen
über 95%
zufriedene Patienten
über 45 Jahre
operative erfahrung
über 40
Behandlungsmethoden
Bitte bewerten Sie unsere Seite
Operation Durchschnittsbewertung:3.08 - von 12 Besucher

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung

Untitled Document